Logo

Alle Artikel anzeigen

Wer wird Meister?

„Aufgrund der Spiele, die wir gegen dieses Team gemacht haben, sehe ich Bad Driburg ganz vorne. Die Driburger haben spielerisch den stärksten Eindruck gemacht. Wenn sie das Rückspiel gegen Höxter auch gewinnen, werden sie den Titel holen und aufsteigen.“

Wer war der beste Spieler der Hinrunde?

„Da möchte ich niemanden nennen. Jeder Spieler, der 100 Prozent gibt, ist für mich ein super Spieler. So gesehen gibt es in der Liga sehr viele Topspieler.“

Wo steht Ihr Team am Ende der Saison?

„Wir wären sehr zufrieden, wenn wir den neunten Tabellenplatz am Ende behalten würden. Unser Minimalziel bleibt der Klassenerhalt.“ Die SG-Statistik

 

Zahlen zur Winterpause:

Meiste Einsätze: Jan Fischer, Dirk Frackowiak (18 Einsätze)

Torjäger: Kai Schröder (9 Tore)

Höchster Sieg: 6:0 gegen den SSV Würgassen

Höchste Niederlage: 1:4 gegen den FC Germete/Wormeln

Heimbilanz: Drei Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen. as macht Platz acht der Heimtabelle.

Auswärtsbilanz: Zwei Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen. Das bedeutet Platz zehn der Auswärtstabelle

 

So geht es weiter: Am Sonntag, 8. März, gastiert die SG beim SV Bonenburg.

 

Quelle: Westfalen Blatt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.