• Nächstes Spiel 1

    SG Scherfede/Rimbeck/Wrexen I -> Saisonende 

     

  • Nächstes Spiel 2

    SG Scherfede/Rimbeck/Wrexen II -> Saisonende

     

  • Nächstes Spiel 3

    SV Scherfede/Rimbeck (Frauen) -> Saisonende 

     

Logo

  • Volleyball

    Die Volleyballgruppe trifft sich mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr in der Scherfeder Turnhalle. 

    Weitere Informationen.

    Volleyball

  • Kinderturnen

    1.Gruppe: 15:30-16:15 Uhr (Kindergarten 3-6 Jahre)

    2.Gruppe: 16:15-17:00 Uhr (Grundschule 6-10 Jahre)

    Kinderturnen am Mittwoch

  • Tischtennis

    Das Tischtennis-Traininig findet montags ab 19.30 Uhr statt

    Tischtennis

Alle Artikel anzeigen

Toni Norberts kommt vom SV Bonenburg und soll die Lücke schließen, die Manuel Götte durch den Wechsel zum VfB Marsberg hinterlassen hat.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Toni unsere Offensive verstärkt. Der Bonenburger ist sowohl als klassischer Mittelstürmer als auch auf den Außenbahnen einsetzbar,“ erklärt SG Obmann Thomas Hoffmann. Toni Norberts beschreibt auf FuPa-Höxter-Nachfrage seine Beweggründe für den Vereinswechsel: „Der Abschied aus Bonenburg fällt mir nicht leicht, aber ich möchte in der neuen Saison eine Veränderung. Bei der SG spielen sehr viele Spieler mit denen ich bereits in der A-Jugend-Spielgemeinschaft zusammen gespielt habe. Karl Schröder war dort unser Jugendtrainer.“

 

Kevin von Thenen kommt von der SG Rhoden/Schmillinghausen

Unsere SG Scherfede/Rimbeck-Wrexen vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison. „Wir freuen uns sehr, mit Kevin von Thenen einen Heimkehrer begrüßen zu dürfen. Kevin kommt aus Wrexen, hat die gesamte Jugend dort gespielt und war danach für zwei Jahre Spieler unserer SG, bevor es ihn zum hessischen Kreisoberligisten SG Rhoden/Schmillinghausen verschlagen hat. Mit dem 24 Jährigen gewinnen wir einen sehr laufstarken, ausgebildeten Sechser, der uns in der Defensive zu mehr Stabilität verhelfen wird,“ beschreibt SG Obmann Thomas Hoffmann.

„Es ist eine Herzensangelegenheit zu meinem Heimatverein zurückzukehren. Ich war nach den Gesprächen mit den Verantwortlichen von dem Konzept überzeugt und möchte helfen, den nächsten Schritt mit der SG zu machen.“ SG Obmann Thomas Hoffmann ergänzt: „Wir möchten uns in der Offensive noch verstärken und den abgewanderten Manuel Götte ersetzen. Hierzu befinden wir uns in guten Gesprächen und hoffen im Laufe der nächsten Woche etwas positives vermelden zu können.“

 

Nach der 1. Mannschaft hat auch die 2. Mannschaft den Klassenerhalt vorzeitig gesichert. Der Sportverein Westfalia 03 freut sich, dass die Saisonziele nach den Aufstiegen im Vorjahr souverän erreicht wurden.

Herzlichen Glückwunsch an die Trainer, Betreuer und Spieler unserer 1. und 2. Mannschaft!

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok